Heli-Skiing-Experience mit Mario Matt & Thomas Morgenstern präsentiert von Mr Green Sportwetten

Von 11. bis 13. März können Sie in St. Anton am Arlberg eine einzigartige Heli-Skiing-Experience mit den Olympiasiegern Mario Matt und Thomas Morgenstern erleben. Mr Green Sportwetten macht’s möglich!

Header_Heli-Skiing_Experience_Matt&Morgenstern2020

Skifahrer aufgepasst!
Von 11. bis 13. März bringt Mr Green Sportwetten zwei Gewinner inklusive Begleitung auf den wunderschönen Arlberg. Dort können diese eine unvergessliche Heli-Skiing-Experience mit den Olympiasiegern Mario Matt und Thomas Morgenstern erleben! Zudem gibt es für die GewinnerInnen ein Kamingespräch sowie eine Aprés-Ski Party im legendären Krazy Känguruh. Inkludiert sind außerdem zwei Übernachtungen inklusive Halbpension im Wellness&Beauty Hotel Alte Post St. Anton am Arlberg****. Beim gemeinsamen Kamingespräch erzählen die Olympiasieger Mario Matt und Thomas Morgenstern die besten G´schichteln und Erfolgsstrategien aus ihren einzigartigen Karrieren.

Der Arlberg ist der einzige Ort in Österreich, an dem Heli-Skiing möglich ist. Noch exklusiver wird das Erlebnis, wenn Sport-Legenden wie Mario Matt und Thomas Morgenstern mit von der Partie sind. Deshalb verlost Mr Green Sportwetten 2×2 Plätze für diese einzigartige Heli-Skiing-Experience!
Machen auch Sie mit und kommen Sie in den Genuss, mit 2 Olympiasiegern Ihre Spuren in den Tiefschnee zu ziehen!

Die Teilnahme am Heli-Skiiing ist ausschließlich Personen in guter physischer Verfassung und sehr geübten SkifahrerInnen vorbehalten. Heli-Skiing wird im freien Gelände betrieben und erfordert fortgeschrittene Ski-Skills, die über das normale Skifahren auf der Piste hinausgehen!

Und so nehmen Sie teil:
Einfach auf der Mr Green Sportwetten Facebook-Seite www.facebook.com/MrGreenSportwetten/ das Gewinnspielvideo kommentieren und angeben, warum genau Sie beim Heli-Skiing mit Mario Matt und Thomas Morgenstern gewinnen sollten und wen Sie mitnehmen wollen. Ergreifen Sie jetzt diese einmalige Chance und spielen Sie mit, mit etwas Glück erleben Sie eine unvergessliche Zeit am Arlberg inkl. Heli-Skiing, zwei Übernachtungen im Wellness&Beauty Hotel Alte Post St. Anton am Arlberg****S mit Halbpension und Aprés-Ski-Party mit Mario Matt und Thomas Morgenstern.

Das Gewinnspiel endet am 27.02.2020 um 11:00 Uhr. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel akzeptieren Sie die Teilnahmebedingungen auf mrgreen.at. Der Gewinner mit der besten Begründung und den besten Ski-Skills wird im Facebook-Beitrag bekannt gegeben. Keine Barablöse. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Viel Glück!

allgemeinesundablauf

Allgemeines & Ablauf
Termin: 11.- 13. März 2020
Location: Wellness- & Beauty-Hotel Alte Post****S in St. Anton am Arlberg
Programm:
Mittwoch, 11. März:
individuelle Anreise & Check-In
Abendessen im Hotel
Nächtigung im Wellness- & Beauty-Hotel Alte Post****S in St. Anton am Arlberg
Donnerstag, 12. März:
Frühstück im Hotel
Vorfahren und Off-Road-Schi fahren mit Mario Matt
Gemeinsames Abendessen im Hotel
Aprés-Ski-Party im Krazy Känguruh
Nächtigung im Wellness- & Beauty-Hotel Alte Post****S in St. Anton am Arlberg
Freitag, 13. März:
Frühstück im Hotel
Heli-Skiing mit den Olympiasiegern Mario Matt & Thomas Morgenstern
Individuelle Heimreise
*Änderungen vorbehalten (ACHTUNG: Das Heli-Skiing ist wetterabhängig und kann unter Umständen bei Schlechtwetter nicht durchgeführt werden. Die Teilnahme am Heli-Skiing ist nur sehr geübten SkifahrerInnen vorbehalten und kann unter Umständen verweigert werden.

inklusivleistungen

Inklusivleistungen
Dieser einzigartige Gewinn beinhaltet:

Zwei Nächtigungen für zwei Personen im ****S Hotel Alte Post in St. Anton am Arlberg
Verpflegung (Frühstück und Abendessen) im Hotel Alte Post
Aprés-Ski-Party im Krazy Känguruh
„Erfolgs-Know-How“ von den Olympiasiegern Mario Matt & Thomas Morgenstern
Tages-Skipass
Heli-Skiing am Arlberg mit Mario Matt & Thomas Morgenstern (sowie Spezial-Ausrüstung zum Heli-Skiing)
Gemeinsames Foto und Autogramm mit Mario Matt & Thomas Morgenstern
*Änderungen vorbehalten (ACHTUNG: Das Heli-Skiing ist wetterabhängig und kann unter Umständen bei Schlechtwetter nicht durchgeführt werden. Die Teilnahme am Heli-Skiing ist nur sehr geübten SkifahrerInnen vorbehalten und kann unter Umständen verweigert werden.)

Über Mario Matt
Olympiasieger im Slalom: 2014 in Sotschi
Weltmeister im Slalom: 2001 in St. Anton und 2007 in Åre
Vize-Weltmeister Kombination: 2001 in St. Anton
Bronze-Medaillien-Gewinner im Slalom: 2013 in Schladming
Weltmeister im Team-Bewerb: 2007 in Åre
42 Podestplätze im alpinen Ski-Weltcup, davon 15 Siege in Einzelrennen

wellnessundbeauty

Wellness- & Beauty-Hotel Alte Post****S
Das Hotel
Wo Tradition Atmosphäre schafft und höchste Servicekultur auf herzliche Gastlichkeit trifft, fühlen sich Alpinisten, Gourmets und Wellnessliebhaber ganz besonders wohl. Mitten im Ortskern von St. Anton am Arlberg steht das Hotel Alte Post****S seit Generationen für Erlebnis und Erholung mit dem ganz speziellen Etwas. Ein aufmerksam-zuvorkommendes Team lebt jeden Tag die Genusskultur unseres Hauses und sorgt für wunschlos glückliche Tage. Winter wie Sommer urlauben Sie bei uns in wunderbar zentraler Lage, die einlädt, Berg und Tal, das Skigebiet oder die Wanderwege sportiv zu entdecken.

Feinste Küche & edle Verwöhnwelten in Ihrem Hotel in St. Anton

Im Flair des historischen Gebäudes aus dem 17. Jahrhundert begegnen Sie auch dem modernen Tirol: mit feinster Alpin-Cuisine, ausgezeichnet mit einer Gault-Millau-Haube, die in unserem À-la-carte-Restaurant entdeckt werden will.

Neben der hervorragenden Küche hat sich unser Haus auch als erste Adresse für Superior-Wellness auf über 1.000 m2 etabliert. Neben dem Hallenbad, den Saunen und Dampfbädern, der Infrarotkabine und den Ruheräumlichkeiten runden Beautybehandlungen und Massagen das Entspannungserlebnis am Arlberg wundervoll stimmig ab. Auch die Zimmer & Suiten unseres traditionsreichen Hotels in St. Anton begeistern mit Tiroler Charme in unterschiedlichen Stilrichtungen.

Werden auch Sie Gast in St. Antons Gourmet- & Wellness-Hotel Alte Post****S. Wir freuen uns auf Sie.

halbpension

Die Halbpension beinhaltet:
Reichhaltiges Schlemmer-Frühstücksbuffet mit Bio Ecke (kalt/warm)
Am Nachmittag wärmende Skifahrerjause
6-Gang Wahlmenü (auf Wunsch Schonkost) am Abend
auf Wunsch laktosefrei, glutenfrei, Diabetiker (bitte bei Buchung bekannt geben)
1 Flasche Mineralwasser bei Anreise im Zimmer
freies WLAN & Internet Corner in der Hotellounge
kostenlose Tiefgaragenstellplätze

Anreise
Hotel Alte Post****S
Dorfstraße 11
6580 St. Anton/Arlberg
Österreich

Check-in ab 14:00 Uhr | Check-out bis 11:00 Uhr

Skigebiet Arlberg:
SkigebietArlberg

Veranstaltet durch:
https://www.sports-selection.at/mrgreen

Wichtige Hinweise
Teilnahmebedingungen:

Mindestalter 18 Jahre
sehr gute physische Verfassung
für sehr geübte Skifahrer mit Erfahrung abseits der normalen Piste
Schwindelfreiheit vorausgesetzt
Gut zu wissen
Ski zum Heli-Skiing, sowie ABS-Rücksäcke und LVS-Gerät werden vor Ort zur Verfügung gestellt
Am 12.03. wird ein Vorfahren stattfinden, wo das Können der einzelnen TeilnehmerInnen begutachtet wird, danach entscheidet sich, wer berechtigt ist, am Heli-Skiing teilzunehmen. Die Entscheidung obliegt dem Berg- bzw. Schiführer der Heli-Skiing-Firma. Nicht berechtigte Personen erhalten einen Tages-Skipass für das Skigebiet Arlberg.
Haftungsausschluss- und Teilnahmebedingungen, sowie Foto- bzw. Videozustimmung sind zu akzeptieren
Mitzubringen
sportliche Winterbekleidung
Handschuhe, Helm, Schneebrille
eigene Ski-Ausrüstung (falls vorhanden)
Geld für Mittagsverpflegung und Getränke beim Aprés-Ski auf der Hütte/Hotel
Mit Ihrer Teilnahme am Event und den damit in Verbindung stehenden Aktivitäten von 11. bis 13.03.2020 stimmen Sie den Teilnahmebedingungen zu und nehmen zur Kenntnis, dass Foto- und Videoaufnahmen während des gesamten Events und der Einzelveranstaltungen von 11. bis 13.03.2020 von Ihnen gemacht und verbreitet werden können. Die Teilnahme ist geübten SkifahrerInnen vorbehalten und erfolgt auf eigenes Risiko! Teilnahme ab 18 Jahren!

Teilnahmebedingungen & Haftungsausschluss
Die Teilnahme am Heli-Skiiing ist ausschließlich Personen in guter physischer Verfassung und sehr geübten SkifahrerInnen vorbehalten. Heli-Skiing wird im freien Gelände betrieben und erfordert fortgeschrittene Ski-Skills, die über das normale Skifahren auf der Piste hinausgehen.

Alle Teilnehmer an der Veranstaltung und den Einzelangeboten erkennen die Regeln der Veranstaltung an und nehmen aus freien Willen teil. Die Teilnehmer stimmen zu, dass der Veranstalter des Events oder Dritte, die in Zusammenhang mit dem Event Arbeiten ausführen, für etwaige von ihnen erlittenen Verletzungen, Gesundheitsschäden oder anderer negativer Folgen nicht haftbar gemacht werden können und halten sie generell schad- und klaglos. Sollten Teilnehmer anderen Schaden zufügen oder deren Eigentum beschädigen, so muss der Teilnehmer die Verantwortung übernehmen und garantieren, in diesem Zusammenhang den Veranstalter oder Dritte schad- und klaglos zu halten. Darüberhinaus wird zur Kenntnis genommen, dass die Teilnahme jederzeit vom Veranstalter verweigert werden kann.

Bedingungen des Heli-Skiing-Betreibers
Vor dem Betreten/Einsteigen in den Hubschrauber müssen alle ABS-Rucksäcke so gesichert sein, dass ein Auslösen nicht möglich ist.
Bevor Filmaufnahmen (GoPro, Handy, …) getätigt werden ist das Einverständnis des Piloten erforderlich
Gemäß Luftfahrtgesetz ist die Angabe der Passagiere (Vor- und Zuname) sowie die Kontaktdaten des Schi-/Bergführers erforderlich. Diese Angaben leiten wir für Sie weiter.
Der Schi-/Bergführer bestätigt mit seiner Unterschrift, dass er ein zugelassener Bergführer, Herresbergführer oder staatlich geprüfter Schiführer ist.
In das Gadental/Großes Walsertal herrscht Abfahrtsverbot
Den Anweisungen des Flugpersonals ist unbedingt Folge zu leisten
Foto- bzw. Videozustimmung
Der Veranstalter und seine Erfüllungsgehilfen haben das Recht, während des Events Audioaufzeichnungen, Videoaufnahmen und Fotos zu machen und diese, sowie Namen, Bilder und Stimme zu jedwedem Zweck (sei es kommerziell, für Werbematerial, redaktionell oder Sonstiges) über alle Medien hinweg auf unbegrenzte Zeit zu nutzen. Der Veranstalter ist dazu berechtigt, das aufgenommene Material zu ihren Zwecken zu nutzen, es zu senden, zu übertragen, darzustellen, es zu vervielfältigen und/oder das Material mittels jedes Mediums öffentlich zugänglich und verfügbar zu machen. Die Nutzung des Materials beinhaltet die Medien: Print und Internet, ist auf diese aber nicht begrenzt. Der Veranstalter ist dazu berechtigt, das aufgenommene Material auf jede Art und ohne Einschränkung zu verändern. Dazu gehören das kurzfristige Unterbrechen, das Schneiden und sonstige Arten der Modifikation an und mit dem Material. Darüberhinaus ist der Veranstalter dazu berechtigt, die ihnen zur Verfügung gestellten Rechte an Dritte weiterzureichen. Auswahl und Verwendung jedweden Materials bedürfen nicht der Zustimmung des Teilnehmers. Den Teilnehmern ist außerdem bekannt, dass sie unter Umständen nicht als Teilnehmer des Events genannt werden. Sollten sie dennoch im Zusammenhang mit dem Event genannt werden oder auf Event-Material erscheinen, erwarten sie daraus keinerlei finanziellen Nutzen.